Schriftgröße: normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
     +++  „Die 2ä vom Wengert“  +++     
     +++  Vorentwurf eines Rahmenplanes ISEK  +++     
 

Auskünfte über Fremdenverkehr und Verkehrsanbindungen

Prospektanforderungen und Gästeführungen

VGem Kitzingen

 

09321 / 9166-101

Gästeführungen

Rainer Krumpholz 

Andrea Luckert

Monika Wittel

Doris Fröhling (dt., engl., frz., ital.)

Claudia Borchard-Wagner

 

09321 / 7108

09321 / 4461

09321 / 8524

09321 / 5344

09321 / 922663

 

Anreise mit Bahn und Bus

Bis Bahnstation Kitzingen und weiter mit Busverbindung nach Sulzfeld a. Main

 

Busverbindung von Sulzfeld nach Kitzingen (Bahnhof)

Werktag: 06:12  07:09  07:38  09:42  10:42  12:42  14:41  16:41 

Samstag: 07:47  09:47  11:47  13:47  17:47  19:47 Uhr (jeweils Anrufsammeltaxi)

Sonntag/Feiertag; 07:47  09:47  11:47  13:47  17:47  19:47 Uhr (jeweils Anrufsammeltaxi)

 

Busverbindung von Kitzingen (Bahnhof) nach Sulzfeld)

Werktag:  08:10  10:05  12:06  13:10  13:43  15:35  17:02  17:02  18:10  23:25 

Samstag: 09:10  12:10 14:10  17:10  19:10  23:30 Uhr (jeweils Anrufsammeltaxi)

Sonn-/Feiertag:   09:10  12:10  14:10  17:10  19:10  23:30 Uhr (jeweils Anrufsammeltaxi)

 

 

 

Anreise mit dem Auto

Von der BAB A3 Würzburg - Nürnberg, Ausfahrt Biebelried/Rottendorf, ca. 15 km und von der BAB A7 Kassel - Ulm, Ausfahrt Marktbreit, ca. 10 km nach Sulzfeld a. Main.

 

Freizeitmöglichkeiten

  • Weinproben,
  • Mainschifffahrt (Anlegestelle),
  • Rad- und Wanderwege
  • Rundwanderwege
  • Weinlehrpfad
  • Fischereilehrpfad
  • Kegelbahn im Sportheim
  • und vieles mehr in der näheren Umgebung

 

Sehenswertes im Überblick

  • Mehrfach als schönster Weinort ausgezeichnet
  • Erhaltene mittelalterliche Befestigungsanlage (15. - 16. Jh.)
  • Zahlreiche Einzeldenkmäler
  • Rathaus (1609),
  • Pfarrkirche (1482 - 1602)
  • Fürstbischöfliches Kellerhaus (1529)
  • Vielzahl an Madonnen und Hausfiguren
  • Herrliche Mainlandschaft